Stellenanzeigen

 

Hebammenrelevante Stellenanzeigen in Bereichen von Lehre, Forschung, Management und andere:

 

Studiengangskoordinator_in (m/w/d) zum Aufbau eines Bachelorstudiengangs im Bereich Hebammenwissenschaften ((bis) Entgeltgruppe 13 TV-L (je nach Qualifikation)) Kennziffer V17/19

An der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth ist im Referat 1 – Hochschulentwicklungsplanung am Campus Oldenburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende, bis zum 31.12.2022 befristete Stelle, im Umfang von 100% zu besetzen.

Die Stellenausschreibung finden Sie hier.

Bewerbungsfrist: 31. Oktober 2019

 

PROFESSUR FÜR DAS LEHRGEBIET „HEBAMMENWISSENSCHAFT“ 

Die Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg schreibgt eine unbefristete Vollzeitstelle aus. Die Besetzung ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt beabsichtigt.

Die Stellenausschreibung finden Sie hier.

Bewerbungsfrist: 23.10.2019

 

Wissenschaftliche/r Referent/in im BMG

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) sucht für den Wissenschaftlichen Stab in der Geschäftsstelle des Sachverständigenrats zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen (SVR) am Dienstort Bonn oder Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis 31.03.2023 eine oder einen Ärztin oder Arzt oder Gesundheits- oder Pflegewissenschaftler/in als wissenschaftliche Referentin/wissenschaftlichen Referenten.

Die Stellenausschreibung finden Sie hier.

Bewerbungsfrist: 23.09.2019

 

W2-Professur für Angewandte Hebammenwissenschaft

Zum Aufbau eines Studienganges für die hochschulische Hebammenausbildung ist an der Fakultät für Sozialwissenschaften, Department Pflege und Gesundheit zum nächstmöglichen Termin (frühestens 01/2020) folgende Stelle zu besetzen.

Die Stellenausschreibung finden Sie hier.

Bewerbungsfrist: 21.09.


Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschafftlicher Mitarbeiter (100%) im Studienbereich Hebammenwissenschaft an der hsg in Bochum

der Studienbereich Hebammenwissenschaft der Hochschule für Gesundheit in Bochum sucht zum 01.11.2019 eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (100%)

Zur Durchführung des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsprojektes

„Augmented Reality gestütztes Lernen in der hochschulischen Hebammenausbildung - Teilprojekt: Hebammenwissenschaft und Projektkoordination“ ist eine Vollzeitstelle – vorbehaltlich der Finanzierungszusage und Bewilligung - zum 01.11.2019 zu besetzen.

Das Beschäftigungsverhältnis ist im Rahmen des Forschungsvorhabens bis zum 31.10.2022 befristet und grundsätzlich auch teilzeitgeeignet.

Bei Vorliegen der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung in Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben und ausdrücklich erwünscht

Die Stellenausschreibung finden SIe hier.

Bewerbungsfrist: 29.09.2019


Referentin/Referenten (m/w/d) für das Praxis Center München Schwerpunkt Hebammenkunde (in Teilzeit, max. 20 Stunden/50%)

Die Katholische Stiftungshochschule München, Hochschule für angewandte Wissenschaften der Kirchlichen Stiftung des öffentlichen Rechts „Katholische Bildungsstätten für Sozialberufe in Bayern“ sucht für den Studienservice I am Campus München zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referentin/Referenten (m/w/d) für das Praxis Center München Schwerpunkt Hebammenkunde (in Teilzeit, max. 20 Stunden/50%)

Die Stellenausschreibung finden Sie hier.

Bewerbungsfrist: 27.09.2019


Referenten/Referentin für die Simulations- und Skillslabore (m/w/d)

Die Katholische Stiftungshochschule München, Hochschule für angewandte Wissenschaften der Kirchlichen Stiftung des öffentlichen Rechts „Katholische Bildungsstätten für Sozialberufe in Bayern“, sucht für die Fakultät Gesundheit und Pflege am Campus München zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen
Referenten/Referentin für die Simulations- und Skillslabore (m/w/d) Schwerpunkt Hebammenkunde (Teilzeit, max. 20 Std/Woche)

Die Stellenausschreibung finden Sie hier.

Bewerbungsfrist: 27.09.2019


Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in Institut für Hebammen (70 %)

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften sucht für die Unterstützung der Institutleistung sofort oder nach Vereinbarung eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in Institut für Hebammen (70 %)

DIe Stellenausschreibung finden Sie hier.

Bewerbungsfrist: 01.10.2019


Lehrbeauftragte*r im Masterstudiengang "Health Professions Education" in Berlin

Die Charité sucht für das Wintersemester 2019/2020 eine Lehrbeauftragte/ einen Lehrbeauftragten für das Modul "Lehre und Lernen in den Gesundheitsprofessionen".

DIe Stellenausschreibung finden Sie hier.

Bewerbungsfrist: 02.09.2019


Wissenschaftliche*r Mitarbeiterin*r (m/w/d) am Universitätsklinikum Tübingen

Zur Unterstützung der Studiengangsleitung in Lehre und Wissenschaft sucht das Universitätsklinikum Tübingen (B.Sc. Hebammenwissenschaft) zum 15.10.2019 eine*einen Wissenschaftliche*n Mitarbeiterin*r. Die Stelle beläuft sich auf einen Beschäftigungsumfang von 50%.

Die Stellenanzeige finden Sie hier.

Bewerbungsfrist: 15.09.2019


Ausschreibung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Die BZgA bietet momentan die folgende aktuelle Ausschreibung an.

Dabei geht um die laufende Qualitätssicherung aller Inhalte der
Internetportale www.familienplanung.de und www.schwanger-unter-20.de. Zum Leistungsgegenstand gehören insbesondere die Auswertung von
Fachpublikationen sowie die strukturierte Recherche in wissenschaftlichen
Fachdatenbanken und Auswertung der Ergebnisse nach den Kriterien der
evidenzbasierten Medizin. Außerdem sind die Beantwortung von Bürgeranfragen sowie das Verfassen kürzerer Texte Bestandteil der Leistung.
 
Bewerbungsfrist: 24.09.2019

Mandatsträger*in und dessen Vertreter*in

Die DGHWi sucht kurzfristig eine*n Mandatsträger*in und deren*dessen Vertreter*in für die Mitarbeit am Leitlinienprojekt der S3LL-S-3-Leitlinie "Tabakkonsum (Rauchen), abhängiger und schädlicher: Screening, Diagnostik und Behandlung" (Registriernummer: 076 - 006).

Ein ausführlicheres Anschreiben finden Sie hier.

Die Bewerbung erfolgt mittels dieses Formblatts an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bewerbungsfrist: 20.08.2019


Dozent*innen an der DHBW Karlsruhe

Die DHBW sucht für verschiedene Module im Studiengang "Angewandte Hebammenwissenschaft" Dozent*innen. Ab dem 18.11.2019 finden die Lehrveranstaltungen à 45 Minuten statt. Jede LV-Stunde wird mit 42,- Euro zzgl. Reisekosten von der DHBW vergütet.

Eine Beschreibung der Module finden Sie hier.

Anbei der Dozentenbogen. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an Frau. S. Heinemann wenden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).


Professur W2 (50%) Hebammenkunde in München

Die Katholische Stiftungshochschule hat am Campus München, Fakultät Gesundheit und Pflege zum 01.05.2020 eine W2-Professur (50%) zu besetzen.

Bewerbungsfrist: 13.09.2019

Nähere Informationen können Sie hier einsehen.


Professur W2 Hebammenwissenschaft in Fulda

Die Hochschule Fulda sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt die angegebene Stelle im Bereich Gesundheit und Pflege.

Bewerbungsfrist: 11.08.2019

Nähere Informationen können Sie hier lesen.


Wissenschaftliche*r Mitarbeiterin*r an der Universität Lübeck

Die Sektion Medizin der Universität zu Lübeck, Bereich Studium und Lehre, besetzt ab 15. Oktober 2019 eine Stelle als
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)
in Vollzeit (38,7 Stunden pro Woche) - befristet auf zunächst zwei Jahre.

Bewerbungsfrist: 30.07.2019

Nähere Informationen können Sie hier lesen.


Wissenschaftliche*r Mitarbeiterin*r in der Fakultät Gesellschaftswissenschaften

Die Hochschule Bremen baut ihren Gesundheitsschwerpunkt weiter aus und plant die Einrichtung eines Studienganges „Hebammenwissenschaft B.Sc.“ zum Wintersemester 2020/21. Die oben genannte Stelle ist unbefristet und  wird mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit besetzt. Bewerbungen können bis zum 8. August 2019 eingereicht werden.

Nähere Informationen können Sie hier lesen.


Lehrkraft für Hebammenkunde in Berlin

Das St. Joseph-Krankenkaus in Berlin Tempelhof sucht zum 1. Oktober eine Lehrkraft Hebammenkunde mit Schwerpunkt Praxistraining in Teilzeit (25%) oder stundenweise auf 450 EUR-Baris.

Nähere Informationen können Sie hier einlesen.


Wissenschaftliche*r Mitarbeiterin*r Hebammenwissenschaft Lübeck

Das Universitätsklinikum Lübeck sucht für die Duale Bachelor Ausbildung von Hebammen eine wissenschaftlich*r Mitarbeiter*in in Teilzeit.

Nähere Informationen lesen Sie hier.

Bewerbungsfrist: 22. Juli 2019


Promovend*dinnen an der Hochschule Fulda

Die Hochschule Fulda bietet zwei Stellen (jeweils 50%) für Promovend*innen an der Schnittstelle von public health zur Hebammenwissenschaft.

nähere Informationen lesen Sie hier.

Bewerbungsfrist: 11. Juli 2019


Professur W2  und
Lehrkraft für besondere Aufgaben "Hebammenkunde" 
an der  OTH Regensburg

Die Ostbayerische Technische Hochschule in Regensburg startet zum Wintersemester 2019/2020 erstmals einen Bachelorstudiengang für Hebammenkunde und hat sowohl eine Professur als auch die Stelle einer Lehrkraft zu besetzen.

Ausschreibung der W2 Professur - "Hebammenwissenschaft"

Ausschreibung der Lehrkraft für besondere Aufgaben "Hebammenkunde"

Bewerbungsfrist: 17. Juli 2019


Professur - W2 - Hebammenwissenschaften

Die Hochschule in Bremen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Professorin für den Fachbereich Hebammenwissenschaften.

Nähere Infomationen finden Sie in der Stellenausschreibung.


Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Evangelischen Hochschule Berlin (Hebammenausbildung)

Die Evangelische Hochschule in Berlin sucht ab sofort eine wissenschaftliche Mitarbeiterin in Vollzeit (Teilzeit ist möglich)

Nährere Informationen finden SIe in der Ausschreibung.


 Werkvertrages zur Konzepterstellung „Quartiersnahe Versorgung durch Hebammen in Bremen (Hebammenzentrum)“

Die Freie Hansestadt Bremen bietet einen Werkvertrag an zur Konzepterstellung „Quartiersnahe Versorgung durch Hebammen in Bremen (Hebammenzentrum)“ innerhalb ihres Projektes zur Sicherstellung der medizinischen und psychosozialen Versorgung von Müttern und ihren Kindern in der Lebensphase rund um die Geburt.

Nähere Informationen erhalten Sie in der Ausschreibung.


 Leiter//in des Studiengangs Master of Science Hebamme (80-100%), Züricher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) Bewerbungsschluss: 27.3.2019

Die ZHAW sucht ab sofort eine/n Leiter/in für den Studiengang Master of Science Hebamme.

Nähere Informationen finden Sie hier und darüber hinaus können Sie  Stelleninserat einlesen.


Gesundheitswissenschaftler/in; Insitut für Medizinische Dokumentation und Information, Bewerbungsschluss: 27.3.2019

Das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) sucht eine Gesundheitswissenschaftlerin.

Nähere Informationen finden Sie hier:


W2 Professur Hebammenwissenschaft,Technische Hochschule Regensburg, Bewerbungsschluss: 4.4.2019

An der Fakultät Angewandte Sozial – und Gesundheitswissenschaften, an der dieser Studiengang angesiedelt ist, studieren zur Zeit mehr als 2000 Studierende Soziale Arbeit, Pflege, Advanced Nursing Practice, Pflegemanagement, Physiotherapie und Logopädie. Der Bachelorstudiengang Hebammenkunde erweitert und ergänzt die Studienangebote der Fakultät ganz hervorragend.  Zur fachlichen Verstärkung der 24 Professor/innen an der Fakultät wurde nun erstmals eine Professur für das Berufungsgebiet „Hebammenwissenschaft“ geschaffen.

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren hier
und zu der Stelle an sich an dieser Stelle.


Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) (25%), Hochschule für Gesundheit Bochum; Bewerbungsschluss: 24.3.2019

Im Studienbereich Hebammenwissenschaft der Hochschule für Gesundheit, Bochum wurde die Stelle als  wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (25%) ausgeschrieben.

Die Stelle ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt für ein Jahr befristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TV-L. Eine Bewerbung ist ausschließlich online bis zum 24.3.2019 möglich.

Näheres finden Sie hier


PHD Stelle, School of Nursing and Midwifery der Birmingham City University, Bewerbungsschluss 1.5.2019 

An der School of Nursing and Midwifery der Birmingham City University ist eine PhD Stelle (4 Jahre) ausgeschrieben. Im Rahmen eines Mixed Methods Designs wird postpartale Depression bei Eltern von Mehrlingen in Großbritannien untersucht. Bewerbungsschluss: 1.5.2019.

Weitere Informationen hier:


W2-Professur für Hebammenwissenschaft, Katholische Stiftungshochschule München, Bewerbungsschluss 11.03.2019

An der Katholischen Stiftungshochschule München ist (je nach Planungsstand) zum 01.10.2019 oder später am Campus München, Fakultät Pflege, eine Professur für Hebammenwissenschaft W2, 100%) zu besetzen.

Die Professur ist teilzeitfähig und kann auch von zwei Lehrenden mit jeweils 50% wahrgenommen werden.

Es ist geplant, zum Wintersemester 2019/2020 einen primärqualifizierenden Hebammenstudiengang einzuführen. Wir suchen eine Hebamme / einen Entbindungspfleger (d), die / der die Entwicklung des Hebammenstudiengangs mitgestaltet und neben weiteren Lehrpersonen aus der Hebammenkunde auf professoraler Ebene die Lehre in dem Studiengang übernimmt.

Die Bewerber/-innen (m/w/d) sollten der Katholischen Kirche angehören, sich mit den Zielen der Katholischen Kirche und einer Katholischen Hochschule identifizieren und ihre Verantwortung als Christ/-innen wahrnehmen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen, aussagefähigen Unterlagen bis spätestens 11.03.2019 an:

Katholische Stiftungshochschule München
Fakultät Pflege, Dekanin Prof. Dr. Anita Hausen - persönlich -
Preysingstraße 83, 81667 München
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


W2-Professur für Hebammenwesen mit Schwerpunkt Geburtshilfe (m/w/d), Hochschule Landshut, Bewerbungsschluss 15.03.2019

An der Fakultät Interdisziplinäre Studien der Hochschule Landshut ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine W2-Professur für das Lehrgebiet Hebammenwesen mit Schwerpunkt Geburtshilfe zu besetzen.

Der/Die Stelleninhaber/-in soll das Themenfeld Hebammenwesen in Forschung, Lehre und klinischer Praxis vertreten.

Als familiengerechte Hochschule setzt sich die Hochschule Landshut für die Vereinbarkeit von Beruf/Studium und Familie ein. Die Hochschule Landshut strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Sie wird deshalb im Rahmen des Professorinnenprogramms II des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und fordert qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen können bis spätestens 15. März online im Bewerbungsportal der Hochschule Landshut unter https://www.haw-landshut.de/aktuelles/stellenangebote/online-bewerbungsportal.html eingereicht werden.

Weitere Informationen, u.a. zu Aufgabenbereichen und Einstellungsvoraussetzungen sowie Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.


Wissenschaftliche/-r Referent/-in bei der Geschäftsstelle des Sachverständigenrats zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen, BMG, Bewerbungsfrist 22.2.2019: 

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) sucht für die Geschäftsstelle des Sachverständigenrats zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen (SVR) zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Dienstort Bonn oder Berlin zwei bis drei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit der Qualifikation als Arzt/Ärztin, Gesundheits- oder Pflegewissenschaftler/-in (m/w/d) als wissenschaftliche/-n Referent/-in.

Die SVR-Geschäftsstelle ist im Referat „Ethik im Gesundheitswesen, Sachverständigenrat Gesundheit“ angesiedelt. Die wissenschaftlichen Referentinnen / Referenten unterstützen in direkter persönlicher Zuarbeit den SVR für die Dauer seiner Amtszeit bei der Erfüllung seines gesetzlichen Auftrags aus § 142 SGB V.

Weitere Informationen zur Stelle und Kontaktmöglichkeiten erhalten Sie hier.

Bewerben Sie sich bitte bis zum 22. Februar 2019 ausschließlich über das im Internet eingestellte Onlinebewerbungssystem. Der Link lautet: https://bewerbung.dienstleistungszentrum.de/frontend/BMG-2019-003/das


 

Die Duale Hochschule Baden Württemberg Stuttgart besetzt eine W2-Professur im Studiengang Angewandte Hebammenwissenschaft.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.02.2019.
Nähere Informationen finden Sie hier.