Inhaltliche Ziele


In der Zeitschrift für Hebammenwissenschaft soll eine große Bandbreite verschiedener Forschungsansätze und Untersuchungsgegenstände vertreten sein, die sich nicht nur auf die Schwangerschaft, die Geburt, die postpartale Zeit, die Stillzeit oder das erste Lebensjahr des Säuglings beziehen; auch die Fertilität, der Gesundheit der Frau, die Aus- und Fortbildung der Hebammen, die berufliche Tätigkeit oder die hebammenspezifische Versorgung im Gesundheitssystem könnten weitere Themen sein.


Beispielhaft werden hier unterschiedliche Forschungsansätze angeführt:

Grundlagenforschung

  • Definition des Geburtsbeginns
  • Menge des physiologischen Blutverlusts nach der Geburt
  • Ziele der Familienhebammentätigkeit
  • Schwangerschaft und Körperbild
  • Kontrazeptionsberatung im Wochenbett
  • Bindungsdiagnostik und Bindungsentwicklung in der Familie
  • Väter in der Schwangerschaft, während der Geburt und im Wochenbett

Anwendungs- und Versorgungsforschung

  • Wirkung von Interventionen während der Geburt oder im Wochenbett
  • Wirkung von Maßnahmen beim Säugling
  • Gesundheitsversorgung von Schwangeren
  • Wahl des Geburtsortes
  • Tätigkeiten von Hebammen
  • Kosten-Nutzen-Analysen
  • Evidence-basierte Betreuung
  • Informierte Entscheidungsfindung, partizipativer Entscheidungsprozess
  • Familienhebammen in Frühen Hilfen
  • Hebammengeleiteter Kreißsaal
  • Regulationsstörung
  • postpartale Depression und Psychose

Bildungsforschung

  • Kompetenzanforderungen an Hebammen
  • Didaktische Methoden (theoretische Ausbildung/Praxisanleitung)
  • Fort-/Weiterbildung für Hebammen

Übersichtsarbeiten (Systematic Reviews)

  • in der Literatur berichtete Wirkung von bestimmten Hebammenmaßnahmen
  • in der Literatur berichtete Genauigkeit und Effizienz von bestimmten diagnostischen Maßnahmen

Methodologisch ausgerichtete Arbeiten oder Forschung mit psychometrischen Verfahren

  • Erfassung der Kommunikation zwischen Hebamme und Frau (Beobachtungsstudien, Videoanalyse)
  • Messung von Konzepten wie Lernerfolg, partizipativer Entscheidung...
  • Konstruktion und Validierung von Erhebungsinstrumenten